Sippenübernachtung – Rann an die Kohte!

Aufbau des ZeltesWie baut man ein Zelt auf? Das war bei dieser Übernachtung die Frage, denn die Sippe Königskobra hat zum Teil noch kein Zelt aufgebaut.Zeltstange
Wir trafen uns am Freitag um 17 Uhr am Pfadiheim, wo wir erstmal eine Runde Kupp gespielt haben, bis alle anwesend waren. Danach besprachen wir wer was auf seine Pizza haben wollte und gingen Einkaufen.
Wieder zurück machten wir uns an das Zelt… Wir holten uns die Kohte aus dem Materialraum und haben den Sipplingen gezeigt, was man machen muss. Als erstes Knüpfen! Nach dem Knüpfen haben wir die Plane umgedreht und uns an das Kohtenkreuz gemacht. Das hat etwas gedauert aber es ist super geworden. Dann noch die Planen an das Kohtenkreuz gemacht und die Steckstangen aufgestellt.
Die Sipplinge hatten Hunger. Also machten wir eine Pause und machten die Pizza. Nach dem leckerem Essen ging es weiter…
Aufgebautes ZeltZu dritt gingen wir dann in die Mitte der Kohte. Mit ein bisschen Kraft haben wir diese dann hochgezogen und an den Steckstangen festgebunden. Nur noch das Dach drauf und abspannen. Dann stand die Kohte!
Und das garnicht mal so schlecht… 🙂

Nach dem Aufbau setzten wir uns mit Kerzen gemütlich zusammen und spielten ein paar Runden Werwolf. Natürlich darf auch Verstecken im Dunkeln nicht fehlen!
Dann gingen wir aber schon schlafen… Vorher natürlich Zähne putzen nicht vergessen! Ich persönlich fand die Temperatur um in der Kohte zu schlafen perfekt. Andere teilten meine Meinung leider nicht. Aber dafür gibt es ja Schlafsäcke und warme Pullover.
PizzaAm Samstag wachten wir um 7 Uhr auf.. So früh… Aber da die Sipplinge um 9 Uhr schon abgeholt werden, wir noch die Kohte abbauenund aufräumen mussten war die Zeit schon sehr knapp. Eine Minute vor 9 waren wir dann fertig und machten den Abschlusskreis.
Ich fand die Übernachtung war eine gute Vorbereitung für Lager und freue mich schon auf das demnächst stattfindende Himmelfahrtslager.

Bis dahin und Gut Pfad,
Kristian

Profilbild von K
Geschrieben am:
Geschrieben von:
Funktion im Stamm:
Pfadfinder seit: